Brennende Mülltonne

Bückeburg (pol-02.11.22). Auf dem Hof eines Mehrfamilienhauses an der Bahnhofstraße haben vermutlich drei Kinder bzw. Jugendliche eine Papiermülltonne angezündet, die durch das Feuer zerstört wurde. Eine Anwohnerin bemerkte das Feuer am Dienstag gegen 18.30 Uhr, die mit einer weiteren Hausbewohnerin die brennende Tonne mit Wasser löschte. Ein Zeuge erklärte, dass er drei Jungen, geschätztes Alter 13-14 Jahre, in Richtung Bahnhof habe weglaufen sehen. Zeugenhinweise zu den Verursachern bitte an die Polizei Bückeburg, Tel.: 05722-95930.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=68614

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes