Brand einer Heizungsanlage

Helpsen (pol-04.03.18). Am Freitagabend erhielt die Polizei Bückeburg gegen 20:30 Uhr einen Einsatz in Kirchhorsten. Dort brannte der Anbau eines Mehrfamilienhauses. Vor Ort stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass sich der Brand aus Richtung der Heizungsanlage entwickelt hatte. Der Gebäudeschaden bezieht sich größten Teils auf den seitlichen Holzanbau des Gebäudes. Bei dem Brand kam es zu keinem Personenschaden. Um die abschließende Brandursache zu bewerten und klären zu können, wurde am Brandort eine spezialisierte Spurensuche durchgeführt. Die weiteren Ermittlungen werden seitens des Kriminal- und Ermittlungsdienstes vom Polizeikommissariat Bückeburg geführt.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=37757

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes