Blutspenden wieder mit Büfett

Bückeburg (mm-11.05.22). Am Mittwoch, 18.05.2022, in der Zeit von 15 – 20 Uhr, führt der DRK Ortsverein Bückeburg gemeinsam mit dem Blutspendedienst Springe im katholischen Pfarrheim St. Marien im Oberwallweg 2 die zweite Blutspende in diesem Jahr in Bückeburg durch. Zutritt ist nach der 3 G Regel.

Der Blutspendedienst aus Springe teilte mit, dass bei den Blutspenden jetzt auch wieder ein Büfett aufgebaut werden darf. Für die Blutspende am 18. Mai in Bückeburg haben sich der Sozialkreisleiter Peter Lampe und sein Stellvertreter Andreas Biere dafür etwas Besonderes einfallen lassen.

Lampe hatte auf der Landpartie vor der Pandemie Kontakt mit dem Unternehmen KARToGGIO aufgenommen, das in einem Street-Food-Truck Ofenkartoffeln mit verschiedenen Quark Sorten herstellt. Das Unternehmen gibt es seit sechs Jahren und war auch auf Großveranstaltungen mit mehreren 10.000 Besuchern wie beim Festival Mera Luna in Hildesheim, Deichbrand Festival in Cuxhaven und der TUI Arena in Hannover mit dabei.

Das Fahrzeug ist ein italienischer Piaggio Ape, der mit einem „englischem Herz“, das der Ofen ist, umgebaut wurde. Die Unternehmer Christiane Nievelstein-Bläsche und Maik Bläsche legen bei den verwendeten Kartoffeln auf die Qualität sehr großen Wert. Die leckeren Quarksorten werden natürlich selber hergestellt.

Lampe und Biere freuen sich, mit diesem High-Light den Spendern etwas sehr Besonderes zu bieten. Außerdem gibt es Bockwürstchen mit Brötchen und natürlich wieder die beliebten frischen Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne. Foto: pr

Foto: Peter Lampe (l.) und Andreas Biere (r.) freuen sich gemeinsam mit Maik Bläsche auf den Blutspendetermin.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=65713

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes