Blindow Christmas Meeting
Premiere für Weihnachtsmarkt am Palais

Bückeburg (mm-16.12.19). Zum ersten Mal veranstaltet die Bernd Blindow Schulgruppe einen kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt im und am Palais. Das Blindow Christmas Meeting wird am Mittwoch, 18. Dezember, um 16 Uhr eröffnet und dauert bis zum Freitag, 20. Dezember, jeweils von 16 bis 20 Uhr.

„Weihnachtszauber und Bückeburg glüht auf sind nun vorbei, und in dieser Woche bis Weihnachten passiert in Bückeburg nichts mehr – diese Lücke wollen wir schließen“, erläuterten Joana Harmening, Moreno Ciotti und Laura Hussong von der Bernd Blindow Gruppe die Idee hinter der öffentlichen Veranstaltung, zu der alle Weihnachtsmarktfreunde aus nah und fern willkommen sind.

Die Besucher dürfen sich auf ein weihnachtliches Ambiente mit einem beleuchteten Palais mit vier Hütten vor dem Eingangsportal, mehreren Ständen und einen großen Weihnachtsbaum im Foyer freuen. Das Angebot wurde größtenteils von den Schülerinnen und Schülern der verschiedenen Fachbereiche gestaltet.

Es gibt Selbstgebackenes sowie Körnerkissen, Badesalz oder Weihnachtskarten zu kaufen. Die Logopäden („Logo-Chor“) unterhalten mit einigen musikalischen Darbietungen, und eine Foto-Box steht für weihnachtliche Fotomotive zur Verfügung. Sabrina Deppe wird Weihnachtsgeschichten vorlesen. Die Besucher werden mit Bratwürsten, Pizza, Waffeln, Glühwein und anderen Köstlichkeiten versorgt.

Am Freitag, 20. Dezember, stehen um 20 Uhr eine Serenade und „Rudelsingen“ auf dem Programm. Da kann es bei guter Stimmung schon etwas später werden.

Foto: Freuen sich auf den ersten Blindow-Weihnachtsmarkt: die Organisatoren Joana Harmening (v.re.), Moreno Ciotti und Laura Hussong

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=50554

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes