Betrunkener Radfahrer

Obernkirchen (pol-10.12.23). In der Nacht von Samstag auf Sonntag befährt ein 36-jähriger Obernkirchner mit seinem Fahrrad, die Lange Straße in Obernkirchen. Dabei wird von Zeugen beobachtet, wie er vom Radweg abkommt und mit einem in einer Grundstückseinfahrt parkenden Pkw zusammenstößt.

Während der Sachverhaltsaufnahme vor Ort ergeben sich für die eingesetzten Polizeibeamten Hinweise auf eine Beeinflussung durch alkoholische Getränke des Unfallverursachers. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergibt einen Wert von 2,44 Promille.

Die Entnahme einer Blutprobe wird durch die Beamten angeordnet. Ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge von Alkohol wird durch die Polizei Bückeburg eingeleitet.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=74748

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes