Betäubungsmittel und Wodka

Bückeburg (pol-13.09.20). Am Freitag, gegen 23:15 Uhr, können vier Personen im Bereich des Gymnasiums „Adolfinum“ festgestellt werden. Während eine Person unerkannt flüchtete, können drei 17-jährige Jugendliche aus Bückeburg und Seggebruch kontrolliert werden.

Im Nahbereich der Jugendlichen werden bei der durchgeführten Kontrolle Betäubungsmittel samt Zubereitungsutensilien und hochprozentiger Alkohol (Wodka) aufgefunden. Die Betäubungsmittel und der Alkohol wird durch die Beamten sichergestellt. Wem die Gegenstände gehören, wird die weitere polizeiliche Ermittlung ergeben. Es wurde eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=55523

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes