„Benefiz Konzert für die Ukraine“

Bückeburg (mm-28.04.22). Am Abend des 21. Mai 2022 lädt die Konzertpianistin Mahkameh Fürstin zu Schaumburg-Lippe zu einem besonderen Konzert zugunsten der Interhelp e.V. Hameln auf Schloss Bückeburg ein. Gemeinsam mit der Sopranistin Felicitas Breest, die bereits anlässlich der Fürstlichen Hochzeit die Zuhörer begeisterte, wird die Fürstin Operetten und Arien von u.a. Verdi, Lehár, Puccini und Gounod spielen. Ergänzend wird die beliebte Schauspielerin Alexandra Kamp die beiden Damen mit englischer Poesie und Dichtung von Goethe, Dante, Balzac u.v.m. begleiten.

Die Einnahmen dieses Konzerts gehen an den Verein „Interhelp e.V. Hameln“, eine regionale Organisation unter der Schirmherrschaft von Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe, welche aktuell auch bei der Unterstützung der ukrainischen Flüchtlinge aktiv hilft.

Buchen Sie Ihre nummerierten Plätze direkt auf der Internetseite www.schloss-bueckeburg.de oder kommen Sie gerne zu uns ins Büro. Der Kulturverein verkauft die Karten auch direkt; allerdings geht das im Moment nur gegen Barkasse (22,- Euro pro Ticket). Foto: Kulturverein Bückeburg

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=65552

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes