Auslaufende Betriebsstoffe

Sachsenhagen (mm-08.12.23). Zu auslaufenden Betriebsstoffen nach einem Verkehrsunfall wurden die Feuerwehren Auhagen-Düdinghausen und Sachsenhagen am Donnerstagabend gegen 18:58 Uhr nach Auhagen auf die Straße „Vor den Toren“ alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall auf dem Kreisel „Dreiländereck“ traten an dem beteiligten Pkw Betriebsstoffe aus.

Die Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ab; und die Batterie des Fahrzeuges wurde abgeklemmt. Des Weiteren wurde die Unfallstelle für die Unfallaufnahme durch die Polizei und den Abschleppdienst ausgeleuchtet. Den auslaufenden Betriebsstoffen nahm sich die Straßenmeisterei im Anschluss an.

Der leichtverletzte Pkw-Fahrer wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren waren mit etwa 20 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen etwa eine Stunde im Einsatz, zusätzlich waren der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und die Polizei mit einem Streifenwagen vor Ort. Foto: Timo Hermann, Pressewart Feuerwehren Samtgemeinde Sachsenhagen 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=74736

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes