Auffahrunfall

Bückeburg (pol-27.10.20). Auf der Scheier Straße ereignete sich gestern gegen 13.45 Uhr ein Auffahrunfall, der von einem 29-Jährigen aus Porta Westfalica verursacht wurde. Vermutlich aus Unachtsamkeit war er nahezu ungebremst auf einen stehenden Pkw Skoda aufgefahren, der mit zwei davorstehenden Fahrzeugen an der rotzeigenden Ampel zur Obertorstraße stand.

Der Pkw Skoda, der von einem 84-jährigen Bückeburger gefahren wurde, schob sich durch den Aufprall des auffahrenden Pkw auf zwei weitere Pkw Ford, die von einem 36-Jährigen aus Neustadt a.Rbge. bzw . einem 45-Jährigen aus Seelze geführt wurden. Die Beifahrerin im Pkw Skoda und der 36-jährige Neustädter wurden verletzt. Foto: Polizei Bückeburg

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=56217

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes