Atay Lücke neuer Schützenkönig
Antrag seit sechs Monaten unbearbeitet

DSC_0324Bückeburg (mm-21.06.15). Atay Lücke ist als neuer Schützenkönig des SV Bückeburg vom Vorsitzenden Rolf Netzer proklamiert worden. Mit 26 Ring hat Atay Lücke Lukas Hey und Daniel Mersch auf die Ritter-Plätze zwei und drei verweisen können. Bei den Damen war Ingrid Hansen in drei Wettbewerben nicht zu schlagen: Sie wurde mit 28 Ring Seniorenkönigin, gewann den „Damenhirsch“ und konnte den Damenpokal der Sparkasse mit nach Hause nehmen.

DSC_0315Bei den Senioren siegte Ingo Thuns-Braeuer mit 29 Ring und einer „Zehn“ im Stechen vor dem 1. Ritter Jann Wienekamp (29/9) und dem 2. Ritter Georg Zwirkowski (27/9). Klaus Stark gewann das Schießen um den „Schützenhirsch“ mit 29 Ring, und Tobias Heitmann siegte mit 98 Ring beim Wettbewerb um den „Schweinefürst“. Neuer Jugendkönig wurde Tom Luka Tempel; er war erst am Tag des Königsschießens Mitglied im Schützenverein geworden. Der Titel des Juniorenkönigs ging an Pascal Tempel.

DSC_0309Zu Beginn der Siegerehrung berichtete Vorsitzender Rolf Netzer über den Verlauf einer Sitzung des Sport- und Partnerschaftsausschusses einige Tage zuvor. Der Schützenverein hatte im Februar auf der Jahreshauptversammlung den Kauf einer voll elektronischen, computergesteuerten MEYTON-Anlage für alle zwölf Stände in Höhe von etwa 28.500 Euro beschlossen und Anträge auf Bezuschussung bei der Stadt und beim Kreissportbund gestellt.

DSC_0312Während der Sitzung fiel die Äußerung, „Zuschüsse für Sportgeräte gibt es seit Jahren nicht“. Dabei, so Netzer, handele es sich bei der geplanten Anschaffung um keine Sportgeräte, sondern um eine „schießsporttechnische Anlage“. Der Schießstand sei schließlich eine städtische Anlage wie viele andere auch.

Die Nichtkenntnis dieser Fakten habe ihn irritiert, schließlich liege der Antrag seit etwa sechs Monaten bei der Stadt vor. Nun soll er erneut in den Fraktionen und dann im Verwaltungsausschuss behandelt werden. Es gebe Hoffnung auf eine Berücksichtigung im Haushaltsjahr 2016. Von den Mitgliedern sind inzwischen bereits 3.000 Euro an Spenden eingegangen.

Foto 1: Atay Lücke (Mitte) wird vom Vorsitzenden Rolf Netzer (l.) und dem 2. Vorsitzenden Wolfgang Vogt geehrt.

Foto 2: Ingrid Hansen hat in drei Wettbewerben die Nase vorn.

Foto 3: Tom Luka Tempel (l.) wird von Wolfgang Vogt ausgezeichnet.

Foto 4: Klaus Stark gewinnt den Schützenhirsch.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=18199

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes