ASBler macht sich fit für die Zukunft
Digitaler Sprechfunklehrgang erfolgreich abgeschlossen

SONY DSCBückeburg (hb-08.05.15). Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) hat sich in Richtung Digitalfunk fit gemacht. Dazu hatte kürzlich im Stützpunkt Bückeburg der erste „Digitalfunk-Lehrgang“ stattgefunden, zu dem Teilnehmer aus ganz Niedersachsen gekommen waren. Die Samariter kamen unter anderem aus Celle, Wilhelmshaven, der Region Hannover und aus dem Landkreis Schaumburg.

SONY DSCIn 20 Unterrichtseinheiten ging es um netzspezifische Grundlagen, betriebliche Grundlagen, Bedienung von Endgeräten und praktische Übungen. Die Ausbilder hatten den Teilnehmern mit einem Video anschaulich dargestellt, wie das moderne Funknetz funktioniert. Lehrziel war, den Einsatzkräften das sichere und situationsbedingte Bedienen der modernen Geräte zu vermitteln.

Gleich der erste Ausbildungstag endete mit einem Highlight – dem Besuch der integrierten Rettungsstelle Schaumburg/Nienburg in Stadthagen!

Der zweite Ausbildungstag startete mit einer Gerätekunde, einer theoretischen Prüfung sowie der praktischen Funkübung. Nach Abschluss des Lehrgangs hatten die Ausbilder die Freude, die Teilnahmebescheinigungen zu überreichen.

Als Beste mit der Note „sehr gut“ schlossen die Samariter Magdalena Köpsel, Timo Kelichhaus und Marcel Neitzert den Sprechfunklehrgang „fit für die Zukunft“ ab.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=17478

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes