ASB erhält 62 kuschelige Trostspender

Landkreis (mm-16.03.23). Sie sind weich, kuschelig und können prima trösten: 62 flauschige Teddybären erhielt der ASB Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg für die jüngsten Schutzsuchenden auf dem Messegelände. Dort betreibt der Kreisverband seit einem Jahr das Drehkreuz für Flüchtlinge aus der Ukraine (Bückeburg-Lokal berichtete). Gerade für die Kinder ist die Flucht vor dem Krieg belastend, und das Helferteam setzt alles daran, sie ein wenig abzulenken.

Ermöglicht wurde die Spende durch Edeka Minden-Hannover und Klosterquell sowie die Kundinnen und Kunden mit dem Kauf von „Dreh und Trink“-Getränken. Bei der Aktion wurden 33.0024 Flaschen verkauft. Pro Flasche ging ein Cent an die Deutsche Teddy-Stiftung, die die flauschigen Teddybären für den guten Zweck zur Verfügung stellte.

Initiator der Aktion war Klosterquell in Neuss, der die „Dreh und Trink“-Erfrischungsgetränke herstellt. Bereits seit 2019 findet diese Aktion von „Dreh und Trink“ jährlich statt. Die EDEKA Minden-Hannover wählt dabei wechselnde Organisationen aus und spendet die Teddybären für Kinder in Not. Foto: Christian Schwier

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=70752

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes