„Apple“ und andere Früchte
Projektarbeit „Milch mit Fruchtgeschmack“

GTA 29.06.15 01Bückeburg (mm-29.06.15). „Moderner geht es zurzeit nicht – wir haben für 25 Arbeitsplätze weitere Apple iMacs erhalten“, freut sich Fachlehrerin Antje Langner über die neuen Möglichkeiten im Unterricht bei der Ausbildung der Gestaltungstechnischen Assistenten (GTA) an den Schulen Dr. Kurt Blindow im Palais. Die Schüler fühlen sich nun wie in einem „Ferrari mit Formel-1-Motor“; denn sie arbeiten nun mit einem Apple iMac mit einem 16-Gigabyte-RAM-Speicher und einem Terabyte Festplattenspeicher.

„In den Unternehmen der Medien-Branche ist der Apple Computer mit seinem benutzerfreundlichen, intuitiven Betriebssystem seit Jahren Standard“, erläutert Langner. Die Schülerinnen und Schüler verwenden die aktuelle CS6-Version der Adobe MasterCollection. So können die GTA im Unterricht in die in vielen Stellenausschreibungen regelmäßig geforderten Kern-Programme Photo-Shop, InDesign, Illustrator, Dreamweaver und Flash ausführlich eingewiesen werden. Da viele Agenturen noch nicht nachgerüstet haben, sind sie froh, wenn die Absolventen der Schulen Dr. Kurt Blindow bei ihren Praktika mit den neuesten Versionen vertraut sind, den Kollegen helfen können und so beim potentiellen Arbeitgeber einen überaus positiven Eindruck hinterlassen.

„Die Apple iMacs laufen deutlich schneller, und die Programme stürzen nicht mehr ab“, heißt es aus den Reihen der begeisterten GTA. Die moderne Ausstattung der Arbeitsplätze würde auch die Lern-Motivation fördern. Antje Langer und ihre Kollegen integrieren möglichst viele reale Projekte in den praxisorientierten Unterricht. So wird zurzeit an dem Projekt „Milch mit Fruchtgeschmack“ gearbeitet.

Nach einer zweijährigen abgeschlossenen Ausbildung arbeiten die GTA in Werbeagenturen, Buch- und Zeitschriftenverlagen sowie anderen Unternehmen der Design- und Medienbranche. Die Ausbildung kann mit dem Erwerb der Fachhochschulreife kombiniert und Ausgangspunkt für ein späteres Studium an einer Fachhochschule im künstlerischen Bereich sein.

Der nächste Ausbildungsgang beginnt am 10. September 2015. Es sind noch Plätze frei. Nähere Informationen gibt es unter www.kurt-blindow-schule.de, www.blindow.de und www.diploma.de.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=18342

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes