Angebranntes Essen löst Rauchmelder aus

Bergkirchen (mm-15.03.22). Am Montagabend wurden die Feuerwehren der Samtgemeinde Sachsenhagen zu einem Wohnheim in Bergkirchen alarmiert. Ein Rauchmelder, der zu einer Brandmeldeanlage gehört, hat aufgrund starker Rauchentwicklung den Alarm ausgelöst. Nach Erkundung der Einsatzkräfte konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Es stellte sich heraus, dass es sich um angebranntes Essen handelte.  Mit Hilfe eines Hochleistungslüfters wurden die Räumlichkeiten vom Rauch befreit. Durch das frühzeitige Auslösen der Brandmeldeanlage konnte eine Ausbreitung und somit Schlimmeres verhindert werden. Foto: Sven Geist, Pressesprecher Feuerwehren SGM Sachsenhagen 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=64780

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes