Altbau fängt Feuer

Nienstädt/Sülbeck (pol-06.08.20). Durch bislang unbekannte Ursache ist heute Nacht gegen 02.40 Uhr in Nienstädt/Sülbeck ein Glasfenster mit Holzrahmen eines Altbau-Abstellschuppens an der Oberkante in Brand geraten. Durch die hochschlagenden Flammen wurde die Außenfassade des Dachstuhls an dem unbewohnten Gebäude beschädigt. Weiterer Schaden konnte durch zeitnahes Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden.

Der Brandort an der Mindener Straße ist aktuell polizeilich beschlagnahmt worden. Der Kriminalermittlungsdienst hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=54807

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes