„Alles außer gewöhnlich“
Band „Kota Brass“ beendet Bühnensommer-Spektakel

Bückeburg (mm-12.08.23). „Es ist schön, so viele bekannte Gesichter wieder zu sehen, wenn heute Abend leider zum letzten Mal in diesem Jahr Bühnensommerzeit in Bückeburg ist“, begrüßte Albert Brüggemann, der Vorsitzende des städtischen Ausschusses für Kultur und Tourismus, etwa 500 Besucher am Mittwochabend auf dem Marktplatz, als vor der Bühne vor der „Hofapotheke“ zum letzten Mal der rote Teppich ausgerollt worden war.

Bei schönem Sommerwetter waren die Plätze rund um den Marktbrunnen und vor der „Hofapotheke“ um 19 Uhr bereits alle besetzt. Die Bühne gehörte an diesem Abend der Band „Kota Brass“, die ihr neues Programm „Alles außer gewöhnlich“ präsentierte. Die sieben Musiker aus Hessisch-Oldendorf boten eine Mischung aus Pop, Jazz und Swing.

Zu Beginn ließ das Blechbläserensemble „99 Luftballons“ musikalisch in den Himmel steigen, Nenas Anti-Kriegs-Hymne aus dem Jahr 1983. „Seit dem letzten Auftritt in Bückeburg sind wir alle in den Corona-Jahren älter geworden, was die Männer besonders trifft“, witzelte die Band mit bayerisch-österreichischer Hintergrundmusik. „Es nutzt kein Gewimmer, es kommt noch schlimmer …, es ist aber nie zu spät für die kleine Bier-Diät!“ Ein Besucher aus Seggebruch kommentierte trocken: „Jugend geht, Durst bleibt!“ Logisch folgte dann der Hit „Don‘t Worry, Be Happy“.

Und dann war da noch Michelle Seifert. Mit dem Welthit „New York, New York“, 1978 von Frank Sinatra erstmals interpretiert, stieg sie, als „Sängerin mit der heißesten Stimme aus ganz Hannover angekündigt“, in das Programm ein. Michelle Seifert überzeugte auch mit dem Jazz-Klassiker „Fly Me to the Moon“. Dieser Song, auch von Sinatra gesungen, wurde im Mai 1969 gespielt, als Apollo 10 den Mond umkreiste.

Das Blechbläserensemble „Kota Brass“ aus dem Weserbergland hat mit Trompete, Posaune, Euphonium, Tuba und Helikon auf experimentelle und spaßige Art einmal mehr das Bückeburger Publikum überzeugt. Die Organisatoren des Bühnensommers Bückeburg 2023 haben mit „Ken and The Goroos“, „Manny“ und „Kota Brass“ in diesem Jahr drei Volltreffer gelandet.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=73068

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner

Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes