54 Wagen beim Festumzug
Dorfjugend feiert grandioses Erntefest

Meinsen-Warber (mm-01.10.23). Bei bestem Wetter und strahlender Sonne hat die Dorfjugend Meinsen-Warber am Freitag und Samstag ihr diesjähriges Erntefest gefeiert. Es war das letzte Erntefest der Saison im Schaumburger Land. Das Finale ist genauso grandios verlaufen wie der Saisonauftakt am 30. Juli in Schierneichen-Deinsen-Baum.

Schon der Start am Freitag ist grandios verlaufen. Zum ersten Mal hat die Dorfjugend den Beginn des Erntefestwochenendes in einem Zelt an der Heveser Straße gefeiert. An dem Großen Festumzug durch das schöne Doppeldorf haben sich insgesamt 54 Erntewagen beteiligt; acht Wagen kamen aus dem eigenen Dorf.

Das zweitägige Erntefest hat erneut den einzigartigen Zusammenhalt in der Dorfjugend und dem Ort gezeigt. Nach dem Motto „viele Hände, schnelles Ende und dann zusammen am Bier nippen“ wurde dieser Zusammenhalt bereits beim Aufbau deutlich. Nur dank der großen Unterstützung konnte es ein grandioses Erntefest werden. Foto: Anna Nagel, Dorfjugend Meinsen-Warber

 

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=73789

Kommentare sind geschlossen

Unsere Werbepartner

Bäder-BBG-Logo-Blau-110428 NEU

Artikelseite Slider 300

Werbung

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes