40 Jahre Tennisverein
Ehrung verdienter Mitglieder

Kleinenbremen (mm-22.08.17). Der Tennisverein Kleinenbremen (TVK) feierte am Samstag mit einer geplanten, großangelegten Mischung aus Tennisturnier und sonstigem Vergnügen sein 40-jähriges Bestehen. Bedingt durch das trübnasse Wetter, das zwischendurch seine Steigerungsfähigkeit unter Beweis stellte, fiel der sportliche Aspekt zum Leidwesen aller ins Wasser. Das Eröffnungsspiel sollte zum Beispiel Erinnerungen an das erste auf dieser Anlage in 1977 gespielte Tennismatch wecken. Damals trat der jetzige Bürgermeister von Bückeburg, Reiner Brombach, als Stadtrechtsrat von Porta Westfalica gegen den damaligen Stadtdirektor, Dr. Wolf Berger, an und wollte aktuell natürlich seine sportliche Form unter Beweis stellen.

Leider kam es diesmal anstatt eines spannenden Ballwechsels mit Werner Kruse nur zum Austausch von Erinnerungen. Gefreut haben sich jedoch alle über seinen Besuch. Und das waren trotz der Wetterunbilden überraschend viele Gäste, nicht nur aus dem TVK, sondern auch vom TuS Eisbergen und dem benachbarten heimischen TuS, die jeweils mit Abordnungen vertreten waren.

In einer Regenpause wurde dann doch mit einem spielfreudigen Doppel ein Tennisversuch gestartet. Nach dem 1. Satz musste das Match jedoch wegen Unbespielbarkeit des Platzes und damit einhergehender Verletzungsgefahr abgebrochen werden.

Zu einem Vereinsjubiläum gehören nun einmal Ehrungen verdienter Mitglieder. Der Vorstand hatte sich auf die Ehrung der damaligen Gründungsmitglieder festgelegt und extra hierfür Ehrennadeln in Auftrag gegeben, die von der 1. Vorsitzenden, Isabell Nass, in gewohnt charmanter Art überreicht wurden. Neben dem Ehrenpräsidenten Karl Heinz Pape, der mit der „Goldenen Ehrennadel“ ausgezeichnet wurde, freuten sich die auf dem Foto namentlich genannten Gründungsmitglieder aus dem Jahr 1977.

Ein Rückblick per Fotoshow und Video belegte zum allseitigen Vergnügen den damaligen Tennisstandard und zeigte insbesondere auch die persönliche Entwicklung der „Protagonisten“ über die Zeitschiene auf. Die extra aufwändig sanierte „TVK-Hütte“ war dann mit den wetterbedingt aufgestellten und stimmungsvoll dekorierten Zelten Schauplatz einer vergnüglichen Jubiläumsfeier.

Nach dem leckeren Essen vom Grillmobil der „Witwe Bolte“ konnten die aufgenommenen Kalorien beim Tanz wieder verbrannt werden. Eine große Tombola mit vielen – teils gespendeten – attraktiven Preisen sorgte zwischenzeitlich für neugierige und spannungsvolle Abwechslung. Insgesamt konnte der verantwortliche Vorstand trotz der Wetterkapriolen äußerst zufrieden sein und sich mit seinen Mitgliedern über eine gelungene Geburtstagsfeier freuen. Foto: pr

Foto 1: Sind geehrt worden: Horst Tebbe (v.li.), Manfred Teunissen (v.li.), Isabell Nass, Hans Jürgen Berneking, Dieter Harting, Karl Heinz Pape, Werner Kruse, Jörg Boje, Monika Kruse, Hans Günter Picht, Fritz Aldag, Reiner Nass.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=33815

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes