29. Maiklänge:
Motto: „Mit Bratwurst und Musik“

Meinsen-Warber (mm-12.04.22). Endlich, nach zweijähriger Corona-Pause, haben mit dem Aufstellen mehrerer Hinweistafeln an den vier Ortseingängen von Meinsen-Warber, der Mindener Straße und dem Gewerbegebiet die Vorbereitungen der 29. Maiklänge bei schönem Wetter begonnen. Aufgrund der langen Pause werden die Maiklänge mit einem verkürztem Programm unter dem Motto „mit Bratwurst und Musik“ stattfinden.

Auf den beliebten Kaffeegarten und einer Theke in der Halle muss in diesem Jahr leider verzichtet werden, damit die Ansammlungen in der Halle nicht so groß ausfallen. Gesundheit und Sicherheit gehen vor. Für Sitzgelegenheiten in der Halle wird natürlich gesorgt. „Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren“, so die beiden Vertreter des Maiklänge-Teams  der gastgebenden Vereine, Claudia Wacker (Spielmannszug) und Fabian Rinne (Schalmeienkapelle).

Dieses Jahr mit dabei auf dem Feuerwehrgelände der FFW Meinsen-Warber-Achum  sind die Bigband Route 65 (von 12.15 – 13.45 Uhr) sowie der Musikzug der FFW Wietersheim-Leteln (von 14.00 – 15.30 Uhr). Beginnen werden der Spielmannszug und die Schalmeienkapelle Meinsen-Warber um 11.00 Uhr mit einem buntem Musikprogramm.

Auf schönes Wetter während der Maiklänge am 1. Mai wird gehofft. Für die Kinderbespaßung steht die Kinderfeuerwehr Meinsen-Warber-Achum mit einem Pavillon und verschiedenen Spielmöglichkeiten zur Verfügung. Auch ein Spielplatz befindet sich in der Nähe. Foto: pr

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=65260

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes