Klein-Lkw-Fahrer begeht Unfallflucht

rp_Blau-Licht-NEU-300x218.jpgBückeburg (pol-07.09.16). Zeugen konnten am Dienstag gegen 17.30 Uhr an der Kolberger Straße in Bückeburg beobachten, wie ein weißer Klein-Lkw der Marke Iveco beim Rückwärtsfahren einen Pkw Ford beschädigt hat. Der Fahrer des Iveco suchte sich in der Sackgasse eine andere Wendemöglichkeit und fuhr ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern davon. Die Zeugen notierten sich das Kennzeichen aus Hannover vom flüchtenden Transporter, der den eingesetzten Polizeibeamten bekannt vorkam, weil dasselbe Fahrzeug kurz zuvor von den Beamten in Ahnsen überprüft worden war. Die kontrollierten Fahrzeuginsassen standen im Verdacht, illegal Schrottsammlungen durchzuführen. Die hierbei vorgenommenen Identitätsfeststellungen der Personen werden den Beamten bei der Ermittlung des flüchtenden Unfallverursachers hilfreich sein.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=27080

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes