2.000 Euro für Flüchtlingshilfe
Eggers Textilpflege fördert Ehrenamt

Eggers Spende 16.12.15Bückeburg (mm-16.12.15). Ulrike und Dietmar Eggers von der Geschäftsführung des Unternehmens DBL Eggers Textilpflege GmbH an der Kurt-Rabe-Straße haben 2.000 Euro für die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe gespendet. „Das Ehrenamt muss gefördert werden“, betonte Dietmar Eggers. Als Schatzmeister im Tennisverein Kleinenbremen wisse er aus persönlicher Erfahrung, wie schwierig es ist, die jüngere Generation zu motivieren, ein Ehrenamt zu übernehmen.

Die Spende hat Bernd Koller, ehrenamtlicher Präsident des DRK-Kreisverbandes Schaumburg, entgegengenommen. Koller schilderte detailliert, wie das DRK in die Flüchtlingshilfe eingebunden wurde und die Ehrenamtlichen nach und nach an ihre Grenzen gestoßen sind. Von 160 Ehrenamtlichen im Kreisgebiet seien zuletzt 90 noch zu erreichen gewesen.

„Es fehlen die Zivis, also sind wir aufs Ehrenamt angewiesen – eine größere Katastrophe darf nicht passieren, wir brauchen dringend Nachwuchs“, so Koller. Die Spende der Firma Eggers soll zum einen für Geschenke für die Flüchtlingskinder anlässlich einer Weihnachtsfeier und für Weihnachtsfeiern für die Helfer in Bückeburg und Rinteln verwendet werden.

Foto 1: Bernd Koller (Mitte) freut sich über die Spende in Höhe von 2.000 Euro von Ulrike und Dietmar Eggers.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=21685

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes