150 Schüler fit für das Berufsleben
Zusammenarbeit Volksbank und Hildburgschule

Bückeburg/Rinteln (mm-19.11.19). Die Volksbank in Schaumburg hat jetzt rund 150 Schüler der 10. Klassen an der Hildburgschule Rinteln fit fürs Berufsleben gemacht. An zehn Schultagen führte Volksbank-Seminarleiter Reinhard Stemme für die Zehntklässler dieses praxisnahe Training durch. Gemeinsam wurde eine Bewerbungsmappe gestaltet und praktische Übungen vermittelt, die zur Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche hilfreich sind.

Das praktische Erproben des Eignungstests kam bereits bei einem Schüler zum Einsatz, der im Rahmen eines Vorstellungsgesprächs in die Räume der Rintelner Firma Stüken eingeladen wurde. Begleitet und organisiert wurde das Bewerbungstraining von IGS-Lehrerin Yvonne Arnold.

Reinhard Stemme und Volksbank-Bankstellenleiter Michael Fritz gratulierten den Klassensprechern der Klassen 10A bis 10F (Foto) stellvertretend für alle Teilnehmer und händigten die Teilnahmezertifikate aus. Stemme bedankte sich bei den Schülern für das engagierte Mitmachen und lobte die aktive Beteiligung und die Offenheit, sich während des zehntägigen Trainings auf alle Situationen einzulassen. Für die Volksbank in Schaumburg und die Hildburgschule ist dies bereits das zehnte Jahr der erfolgreichen Zusammenarbeit. Foto: pr

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=49954

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes