1000-Euro-Spende der Volksbank:
Leuchttisch und Musikanlage für 90 Kita-Kinder

Hespe (mm-12.01.22). „Wir investieren gern in die Kinder, ihnen gehört die Zukunft“, meinte Alexander Zuschlag, Bankstellenleiter der Volksbank in Schaumburg in Kirchhorsten. Die Volksbank hat der Kindertagesstätte Hespe 1.000 Euro gespendet. Das Geld stammt aus den Reinerträgen bei der Ausschüttung des beliebten VR-Gewinnsparens.

Am Dienstagvormittag hat sich Zuschlag mit der Einrichtungsleiterin Jeanette Elze-Sievert getroffen, um zu erfahren, was von dem Geld angeschafft wurde. Man habe sich, so Elze-Sievert, über die Spende gefreut („1000 Euro sind eine Menge Geld“). Der Etat decke den Grundbedarf ab, lasse aber keinen Spielraum für spezielle Wünsche der Kinder, „die schönen, netten Dinge im Katalog“.

Die Kinder wurden in die Kaufentscheidung mit eingebunden, haben dabei auch gelernt, mit Geld umzugehen. Angeschafft wurden von der Volksbank-Spende ein Leuchttisch und eine Musikanlage. Die „Box“ sei täglich im Einsatz. „Wir machen viel mit Musik und Bewegung, sind vor zwölf Jahren die erste Kita im Landkreis gewesen, die als Bewegungskita zertifiziert worden ist“, erläuterte Elze-Sievert.

Zudem sind vier Puppen mit zusätzlicher Kleidung für Rollenspiele gekauft worden. „Alle Anschaffungen können von allen 90 Kindern in den einzelnen Gruppen genutzt werden, vielen Dank an die Volksbank in Schaumburg“, so Jeanette Elze-Sievert.

Foto: Jeanette Elze-Sievert zeigt Alexander Zuschlag die Neuanschaffungen.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=63789

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes