10 Prozent Nachlass
Quick Schuh Schulze belohnt Ehrenamtskarteninhaber

Bückeburg (mm-24.09.20). „Ein Ehrenamt übt man in aller Regel gerne aus; es vermittelt ein Wohlgefühl und ist einer der wichtigsten Eckpfeiler der Gesellschaft“, pflegt Bürgermeister Reiner Brombach zu sagen, wenn er im Namen von Landrat Jörg Farr eine Ehrenamtskarte aushändigt.

In den Bereichen Sport, Kultur, Feuerwehr und Soziales ist bekanntlich ohne Ehrenamt vieles nicht realisierbar. Die Ehrenamtskarte sei, so Brombach, keine Bezahlung, sondern eine Anerkennung dieses ehrenamtlichen Engagements, „ein kleines Dankeschön mit einem wirtschaftlichen Wert.“

Die Inhaber der Ehrenamtskarte erhalten Vergünstigungen, nicht nur in Bückeburg und Schaumburg, sondern in ganz Niedersachsen und Bremen. In Bückeburg gewährt unter anderen das Geschäft Quick Schuh Schulze, in der Langen Straße 8, 10 Prozent Rabatt auf den gesamten Einkauf!

„Es ist eine tolle Sache, etwas für die Gesellschaft zu tun – wir unterstützen das gerne“, so Inhaberin Beate Koß gegenüber Bückeburg-Lokal. Foto: Quick Schuh Schulze

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=55710

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes