Fachkräftemangel auf Rekordniveau
Berufsausbildung bei Schulen Dr. Kurt Blindow

Bückeburg (mm-24.05.18). Der Fachkräftemangel in Deutschland hat einen neuen Höchststand erreicht. Ende September waren fast eine halbe Million Arbeitsplätze in den sogenannten MINT-Bereichen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) zu besetzen. Nach einem Bericht des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) haben Informatiker derzeit die besten Aussichten auf dem Arbeitsmarkt.

In Deutschland herrscht also eine starke Nachfrage nach naturwissenschaftlich-technischen Berufen, wie sie an den Schulen Dr. Kurt Blindow im Palais an der Herminenstraße mit den Ausbildungen zum Technischen Assistenten für Biologie, Chemie, Gestaltung, Informatik und Pharmazie angeboten werden. Die Schulen Dr. Kurt Blindow bieten die Chance auf eine Doppelqualifikation an.

Zusammen mit der Berufsausbildung zum Technischen Assistenten kann die Fachhochschulreife und damit die Option für ein Studium erworben werden. Diese Alternative zum Abitur erfreut sich einer steigenden Beliebtheit bei Realschülern und Gymnasiasten, die eine neue Herausforderung suchen. Für jede Weiterqualifizierung gibt es maßgeschneiderte Angebote.

Im September beginnen die neuen Berufsausbildungen mit Zukunft. Wer noch eine Entscheidungshilfe benötigt, kann jeden Dienstag, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr, ein Beratungsgespräch im Palais führen. Täglich kann unter Tel.: 05722 / 28920 ein Gesprächstermin oder eine Teilnahme am Probeunterricht vereinbart werden. „Für alle Probleme wird eine Lösung gefunden“, verspricht Schulleiter Rüdiger Maxin. Foto: pr

Foto 1: In den naturwissenschaftlichen Berufen gibt es viele offene Stellen.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=39253

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück