Verkehrskontrollen

Blau-Licht 1Bückeburg (pol-29.03.15). Am Samstagvormittag wurde ein Mofa-Fahrer von einer Streifwagenbesatzung angehalten und kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Am Samstagnachmittag wurde im Stadtgebiet ein Pkw angehalten und kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Fahrer bereits seit mehreren Jahren nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=16683

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes