Neuer FSJ’ler beim VfL

Bückeburg (mm-08.08.19). Ein Jahr Bundesfreiwilligendienst ist für den ersten FSJ´ler der Fußballabteilung des VfL Bückeburg nun Geschichte. Am vergangenen Mittwoch trafen sich Mitglieder des Fußballvorstandes mit dem scheidenden und neuen FSJ´ler im Jahnstadion zur symbolischen Übergabe. Dabei bedankten sich die Vorstandsmitglieder herzlich für die von Leon Großkelwing geleistete Arbeit und überreichten ihm ein von HSV-Trainer Dieter Hecking signiertes Trikot.

Tom Cross, Falko Rohrbach und Wolfgang Keusch würdigten die gute Leistung in der Abteilung und begrüßten gleichzeitig Nico Landfester als seinen Nachfolger, der am 1.August seine Tätigkeit aufgenommen hat. Beiden Jungs gelten gute Wünsche für ihre sportliche und berufliche Zukunft. Leon beginnt eine Ausbildung und bleibt dem Verein als Spieler und Betreuer erhalten. Foto: pr 

Foto: 2. Vorsitzender Falko Rohrbach (v.li.), Projektbeauftragter Jugend Wolfgang Keusch, Leon Großkelwing und Nico Landfester

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=47900

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes