Musikalische Einstimmung auf Weihnachten
Bürgerbataillon besucht Altersheim

Bückeburg (mm-11.12.22). Am vergangenen Freitag haben Mitglieder des Bürgerbataillons mit Stadtmajor Martin Brandt an der Spitze mit befreundeten Musikern der „Bückeburger Jäger“ erneut die Bewohnerinnen und Bewohner des evangelischen Altersheims besucht. Diese regelmäßigen Besuche im Rahmen der langjährigen Partnerschaft mit der Landeskirche sind mittlerweile schon eine gute Tradition und ein fester Termin geworden.

„Gerade in der Zeit des Advents ist das Zusammenkommen und die Begegnung von besonderer Bedeutung für die Menschen; das freundschaftliche Miteinander und die Gemeinschaft sind Werte, für die sich das Bürgerbataillon besonders einsetzt“, betont Brandt. Mit dem Besuch habe man den Bewohnern eine kleine Freude machen und sie musikalisch auf die nahenden Weihnachtstage einstimmen wollen.

Gleichzeitig habe das Bürgerbataillon zum Ausdruck bringen wollen, „dass wir die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger in den Altenheimen nicht vergessen haben und uns mit ihnen verbunden fühlen“. Bei Kaffee, Glühwein und Stollen genossen die zahlreichen Zuhörer sichtlich die Darbietungen der „Bückeburger Jäger“, die mit Weihnachtsliedern für die richtige Stimmung sorgten. Mit dabei waren Landesbischof Dr. Karl-Hinrich Manzke und der Heimleiter des evangelischen Altersheims, Christopher Rogers. Foto: pr

Foto 1: Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit

Foto 2: Christopher Rogers (v.li.), Martin Brandt und Dr. Karl-Hinrich Manzke

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=69266

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes