Gründung Netzwerk Energie- und Ressourceneffizienz
Unternehmen können mitwirken

Gründung Netzwerk Energie 13.05.15Landkreis (mm-13.05.15). Kürzlich fand im Kreishaus in Stadthagen die erste Energieeffizienzbörse in Schaumburg statt. Unternehmens- und Behördenvertreter konnten sich über Möglichkeiten von Energieeffizienzsteigerungen in Unternehmen informieren. Dabei ging es um die Fragen der Förderung, die Vorstellung von Beispielen und die Bildung eines Netzwerkes von Unternehmen zum Thema Energie im Landkreis Schaumburg.

Dr. Frank-Peter Ahlers von der Handwerkskammer Hannover stellte dar, welche Leistungen die Handwerkskammer als Trägerin und Organisatorin eines solchen Unternehmensnetzwerkes bieten könnte. Zugleich wies er auf die Vorteile eines regelmäßigen Austausches hin. Unternehmen könnten gute Lösungen zur Energieeffizienzsteigerung übernehmen. Durch Informationsveranstaltungen würden darüber hinaus Wege aufgezeigt, wie durch organisatorische und investive Maßnahmen Energiekosten gesenkt werden.

Hierzu bot die Energieeffizienzbörse eine Reihe an Beispielen. Bereits während dieser ersten Veranstaltung erklärten sich einige Unternehmen bereit, an einem Unternehmensnetzwerk „Energie- und Ressourceneffizienz“ mitzuwirken. Interessierte heimische Betrieben, die diesen Beispielen folgen möchten, sollten Kontakt aufnehmen zur Klimaschutzleitstelle des Landkreises, Herr Roch, E-Mail an: [email protected] oder Tel.: 05721 / 703-435.

Foto: Landrat Jörg Farr begrüßt im Kreishaus die Teilnehmer der 1. Schaumburger Energieeffizienzbörse.

 

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=17537

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes