Beginn von Fällarbeiten an Birkenallee

Bückeburg (mm-26.02.15). Voraussichtlich am morgigen Freitag, 27. Februar, werden in dem Bereich der Birkenallee Fällungen von Bäumen durch eine Fachfirma beginnen. Die Bäume sind zum Teil abgestorben oder weisen grobe Vitalitätsmängel auf. Von Kastanie über Birke, Ahorn und Robinie sind mehrere Baumarten betroffen. Die Stämme werden zum Teil als Absperrungen zu Grünflächen und Wald abgelegt und verwandt. Sie dürfen dort aus Naturschutzgründen den normalen Rotteprozess durchlaufen. Die Baustellenabsperrung wird rechtzeitig vorgenommen. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Kurz-URL: https://www.bueckeburg-lokal.de/?p=15947

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes