Zeugen nach Raubüberfall gesucht

Obernkirchen (pol-08.01.19). Am heutigen Morgen wurde ein 79-jähriger Obernkirchener, der gegen 06:55 Uhr sein in der Langen Straße 4 in Obernkirchen gelegenes Geschäft vom Bornemannplatz aus betreten wollte, von einem unbekannten Täter angesprochen und von hinten niedergeschlagen. Der Unbekannte raubte dem Opfer einen mittleren Bargeldbetrag und flüchtete in Richtung Bornemannstraße.

Bei dem Täter soll es sich um einen ca. 1,80 m großen schwarzgekleideten Mann gehandelt haben. Bei Tatausführung habe dieser eine Pudelmütze getragen und akzentfrei deutsch gesprochen. In diesem Zusammenhang wird ein Autofahrer als wichtiger Zeuge gesucht, der unmittelbar nach dem Überfall neben dem Opfer angehalten und diesem die Fluchtrichtung des Täters mitgeteilt hat. Auch weitere Zeugen, die Hinweise zu dem Flüchtigen geben können, werden gebeten, diese unter Telefonnummer 057248527 der Polizei in Obernkirchen mitzuteilen.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=43728

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes