„Wir wollen weiter wachsen“
Kornelia Müller weiter an der Spitze der Siedlergemeinschaft

Bückeburg (mm-15.03.19). Im Mittelpunkt einer gut besuchten Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Bückeburg am Dienstagabend im „Jetenburger Hof“ standen Vorstandswahlen und Ehrungen langjähriger Mitglieder. Heinz Kramer, der Ehrenvorsitzende, fungierte als Wahlleiter.

Die Aufgabe, einen neuen Vorstand zu bilden, war leicht zu erfüllen. „Wiederwahl“ war der Wunsch der Versammlung. So wurde Kornelia Müller als Vorsitzende einstimmig wiedergewählt; ebenso ihr Stellvertreter Ewald Waltemathe, Stellvertreter und Schriftführer Hans Dieter Heuer und Kassiererin Marina Wache. Dem Festausschuss gehören weiter Wolfgang Meier, Gerda Hauptmüller und neu Angelika Hohnemeyer an, die für den nach 15 Jahren ausgeschiedenen Hans Reimann gewählt wurde.

In ihrem Jahresbericht hatte Kornelia Müller das Jahr 2018 als sehr erfolgreich bezeichnet. Elf neue Mitglieder konnten aufgenommen werden. Zurzeit zählt die Siedlergemeinschaft 107 Mitglieder. „Wir wollen weiter wachsen, damit unsere Fahrten und Veranstaltungen gut besucht sind – dann arbeitet man gerne ehrenamtlich“, so die Vorsitzende.

Müller betonte, dass die Mitglieder für ihren Jahresbeitrag eine Menge Vergünstigungen erhalten. Auch im vergangenen Jahr haben die Siedler sich um die Reinigung des Grüngürtels gekümmert. Ein Ausflug und eine Betriebsbesichtigung bei der Firma Hautau in Helpsen wurden gemeinsam unternommen; mit einem Adventskaffeetrinken hat man das Jahr ausklingen lassen.

Kornelia Müller und Wilfried Vocht, der Vorsitzende der Kreisgruppe Schaumburg-Hameln, haben gemeinsam langjährige Mitglieder geehrt. Anneliese Bigalke hält der Gemeinschaft seit 50 Jahren die Treue. Für eine 40-jährige Mitgliedschaft wurde Dieter Heuer geehrt. Gerd und Hanni Presch sowie Hans und Selma Reimann wurden jeweils für eine 30-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Am Samstag, 13. April, findet die Grüngürtelreinigung statt. Am Samstag, 4. Mai, fahren die Siedler zur Besichtigung des Bergbaumuseums nach Lindhorst.

 Foto 1: Anneliese Bigalke (Mitte) wird von Kornelia Müller und Wolfgang Vocht für eine 50-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Foto 2: Kornelia Müller (Mitte) mit den Jubilaren Hanni (v.li.) und Gerd Presch, Anneliese Bigalke, Hans und Selma Reimann sowie Hans Dieter Heuer

Foto 3: Vorsitzende Kornelia Müller (2.v.re.) mit ihrem Vorstandsteam Hans Dieter Heuer (v.li.), Marina Wache und Ewald Waltemathe

 

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=45027

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes