Wilfried Schüler in Ruhestand verabschiedet

Bückeburg (mm-08.07.19). Am 30. Juni wurde Wilfried Schüler nach 29 vollendeten Dienstjahren im öffentlichen Dienst in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Schüler absolvierte von 1971 bis 1974 eine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker. Im Anschluss war er zunächst mehrere Jahre als Kfz-Mechaniker tätig. Seit dem 1. Januar 1989 war Wilfried Schüler als Mitarbeiter des Abwasserbetriebes bei der Stadt Bückeburg beschäftigt, zuletzt als Vertreter des Klärmeisters.

In seiner Freizeit beschäftigt sich Wilfried Schüler viel mit seinen Enkelkindern und verbringt Urlaube gern an der Nordsee in Cuxhaven. Zu seinen Hobbies zählen Motorrad fahren, Fahrrad fahren – auch größere Fahrradtouren – und Fußball. Er ist ein großer Fan vom FC Bayern. Foto: pr

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=47209

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes