„Unterlagen sollten nicht im Schredder landen“
Männergesangverein übergibt Bestand an Landesarchiv

Bückeburg (mm-02.02.18). Der Bückeburger Männergesangverein wurde 1841 gegründet und ist damit einer der ältesten Vereine Norddeutschlands. Aufgrund der zuletzt stark zurückgegangenen Mitgliederzahl („mit sieben Aktiven kann man nicht mehr vierstimmig singen“) befindet sich der Männergesangverein inzwischen in Liquidation.

Vor etwa einem Jahr haben die beiden Vorstandsmitglieder Rudolf Gravermann und Karl-Heinz Beister bei Dr. Stefan Brüdermann, Leiter des Niedersächsischen Landesarchivs Standort Bückeburg, angefragt, ob ein Interesse am historischen Archivbestand des Vereins besteht. „Ja, ein schöner Bestand, der eine außergewöhnliche und zurückreichende Dokumentation der Vereinsgeschichte darstellt“, so Dr. Brüdermann. Insgesamt hat das Landearchiv etwa drei Meter Akten erhalten.

Die dem Landesarchiv übergebenen Plakate und Fotos seien, so Dr. Brüdermann, ein Stück Sozialgeschichte, die den Wandel des Vereins dokumentiert. Gravermann ist seinen Vorgängern ausgesprochen dankbar dafür, dass so viele Unterlagen gut erhalten sind. Von 1841 bis heute wurden alle geschichtlichen Etappen des Vereins dokumentiert.

Noten wurden ab 1870 aufbewahrt; das Archiv umfasst über 1.100 Lieder. Von allen Noten wurde ein Exemplar dem Heimatmuseum übergeben; ebenso Vereinsfahne und Notenpult. „Es sollte nicht alles im Schredder landen“, freuen sich Gravermann und Beister darüber, dass nun der Bestand in guten Händen ist. Die Satzung hat der Männergesangverein kurz vor seiner Auflösung noch so geändert, dass das Restvermögen „in Bückeburg bleibt und die Stadt für kulturelle Zwecke, insbesondere für Musik ausgibt.“ Der Männergesangverein von 1841 war ein aktiver Verein, der bis zuletzt regelmäßig beim Maibaumaufstellen, der Langen Nacht der Kultur, am Volkstrauertag und an der Weihnachtsserenade teilgenommen hat.

Foto 1: Dr. Stefan Brüdermann (v.li.) schaut sich gemeinsam mit Rudolf Gravermann und Karl-Heinz Beister Unterlagen aus der Anfangszeit des Männergesangvereins an.

Foto 2: Veranstaltungsplakat aus dem Jahr 1971

Foto 3: Erinnerungsfoto zum 150-jährigen Bestehen des Vereins

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=37188

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück