Unfall mit Schwerverletzten

Luhden (pol-24.05.19).  Am gestrigen Donnerstag befuhr eine 27-jährige Frau aus Luhden gegen 07:00 Uhr mit ihrem Pkw VW die Dorfstraße in Luhden und übersah beim Überqueren der dortigen
Ampelkreuzung in Richtung Bad Eilsen den PKW Audi einer aufgrund eines Ampelausfalls vorfahrtberechtigten 34-jährigen Fahrerin aus Rinteln, die auf der B 83 aus Richtung Bückeburg kommend in Richtung Steinbergen unterwegs war.

Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde die 27-Jährige aus ihrem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt. Der auf dem Rücksitz im Kindersitz befindliche 6-jährige Sohn der Fahrzeugführerin erlitt ebenfalls schwere, die 34-jährige Audi-Fahrerin leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen kam es kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen. Foto: pol

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=46364

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes