Unfall mit eingeklemmter Person

Stadthagen (pol-09.02.19). Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Feuerwehr Stadthagen, der DRK Rettungsdienst und die Polizei am Samstagmittag gegen 11:45 Uhr gerufen. Der Unfall ereignete sich auf der Industriestraße in Stadthagen, wo sich zwei Pkw frontal getroffen haben. In einem der beiden Fahrzeuge war die Fahrerin eingeschlossen und wurde durch die Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät befreit. Aus dem anderen Fahrzeug hat sich die Fahrerin selbst befreit. Beide wurden durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr abgestreut und die Unfallstelle an die Polizei übergeben. Im Einsatz waren ca. 30 Einsatzkräfte. Foto: pol

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=44295

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes