Tropische Temperaturen und heftiger Regen
100 Jahre Ostbahnhof rockt trotz Wetterkapriolen

Bückeburg (sc-29.07.18). Der Ostbahnhof wurde 100 Jahre – wieder einmal ein Grund für „Minchen“-Chef Fabian Hahn, die Bühne auszupacken, Verpflegungsstände aufzubauen und die Schirme auszuklappen. Und wenn an der Ahnser Straße gefeiert wird, dann richtig. Für das 100-jährige Bestehen des Ostbahnhofs traten am Freitagabend bei tropischen Temperaturen, die die 35 Grad Marke sprengten, Rene Nocon mit Band auf, die bereits im vergangenen Jahr – damals noch unter dicken Regenwolken – dem zahlreich erschienenen Publikum ordentlich mit ihren Rocknummern eingeheizt haben.

Auch in diesem Jahr, zumal bei besten Wetterbedingungen, tanzten und feierten die Gäste ausgelassen auf der Ahnser Straße. Bis in die Innenstadt, wo so mancher im heimischen Garten die Mondfinsternis bestaunte, waren Titel wie „Seven Nation Army“ zu hören. „Volles Haus“, könnte man sagen, in dem Fall wohl eher „Volle Straße“, denn rund um die Bühne wurde es mehr als eng und die Geburtstagsgäste tanzten bis in die Nacht hinein.

Aber Fabian Hahn legte am Samstagabend gleich nach und hatte mit DJ Calvin, später noch mit musikalischer Unterstützung vom Saxophonisten Nikolai Kasakoff für die Fans der 80er und 90er beste Discomusik auf dem Plattenteller. Doch dunkle Wolken zogen auf und obwohl der „Minchen“-Chef via Facebook allen, die sich noch auf den Weg machen wollten, Mut zusprach: „Das zieht vorbei“, öffneten sich die Wolken und bedachten die Feiernden mit Blitz, Donner und einem heftigen Regenguss. Wer nicht schnell genug unter die zahlreichen Schirme sprang, wurde abgekühlt.

Aber die Feste beim „Minchen“ sind legendär und die anwesenden Gäste ließen sich weder die Laune verderben, noch das Bier nass regnen und hielten aus. Genügend Unterschlupf bot sich drinnen im „Minchen“, sowie unter den zahlreichen Schirmen und Pavillons, die Hahn in weiser Voraussicht aufstellen ließ. Neben leckeren Getränken und Craftbeer, gab es den Foodtruck und diverse Schlemmereien, die wie gewohnt beste Verpflegung boten.

Die Stimmung war trotz des Regens super, man kann auch mit Schirm in der Hand tanzen, die Cocktails schmeckten und DJ Calvin legte einen Hit nach dem anderen auf. Je später der Abend, desto zahlreicher die Gäste und irgendwann hatten sich auch die Wolken verzogen und man konnte noch bis in die Nacht hinein tanzen und Spaß haben. 100 Jahre Ostbahnhof – Bückeburg-Loka“ sagt: „Herzlichen Glückwunsch und auf die nächsten 100 Jahre!“

 

 

 

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=40622

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück