Traditionelle Osterfeuer der Feuerwehren

Bückeburg (mm-16.04.19). Zu den traditionellen Osterfeuern am Ostersamstag, 20.04.19, laden die Bückeburger Ortsfeuerwehren die Bevölkerung wieder recht herzlich ein. Die Ortsfeuerwehr Meinsen-Warber-Achum veranstaltet ihr Osterfeuer auf dem Feuerwehrgelände am Horstweg in Meinsen-Warber. Beginn ist um 18 Uhr. Für das leibliche Wohl ist mit Bratwurst, Pommes, Waffeln und verschiedenen Getränken gesorgt. Die musikalische Einleitung übernehmen der Spielmannszug Meinsen-Warber und die Schalmeienkapelle Meinsen-Warber.

Im Nachbarort Rusbend beginnt das Osterfeuer ab 18.00Uhr auf der großen Wiese an der Florianstraße 23; das Feuer wird gegen 19.00 Uhr entzündet. Wer Grünschnitt hierfür anliefern möchte, kann dieses am Gründonnerstag von 10.00 bis 16.00Uhr und am Ostersamstag von 08.00 bis 14.00Uhr tun.

Nach einigen Jahren Pause wird es auch wieder im Ortsteil Cammer ein kleines Osterfeuer geben. Bei gemütlichen Flammen in den Feuerkörben können die Besucher ab 19.00Uhr am Feuerwehrhaus an der Ackerbeeke die Speisen und Getränke zu sich nehmen. Für die kleinen Besucher wird Stockbrot backen angeboten.

Bei der Ortsfeuerwehr Evesen beginnt man bereits um 17.00 Uhr mit dem mittlerweile traditionellem Ostereier suchen am Feuerwehrhaus. Ab 19.00 Uhr werden die Brandschützer das Feuer entzünden und den Abend mit einem Höhenfeuerwerk ab 21.00 Uhr gemütlich ausklingen lassen.

Die Ortsfeuerwehr Röcke richtet wieder gemeinsam mit dem Röcker Rott das Osterfeuer am Feuerwehrhaus im Südring aus. Ab 19.00 Uhr können die Besucher bei kühlen und warmen Getränken und Speisen nette Gespräche führen. Durch die Röcker Löschtiger werden wieder Ostereier bemalt und gebastelt, durch die Jugendfeuerwehr wird das Stockbrot backen veranstaltet.

Wer sich eines der größten Osterfeuer im Kreisgebiet anschauen möchte, der ist im Ortsteil Bergdorf genau richtig. Ab 19.00 Uhr könne die Besucher sich zum Feuerwehrhaus, Rustbereite 3, begeben und bei leckeren Speisen und Getränken das Osterfeuer anschauen. Ab 21.00 Uhr kann im Saal wieder zur Musik vom DJ das Tanzbein geschwungen werden. Durch die Jugendfeuerwehr wird hier das Stockbrot backen und eine Mal- und Bastelecke angeboten.

Mit einem Besuch des Osterhasen können die kleinen Besucher im Ortsteil Müsingen rechnen. Ab 19.00 Uhr können sich die Besucher am Feuerwehrhaus (Auf den Breien 6) einfinden und einen gemütlichen Abend bei leckeren Speisen verbringen. Foto: Moritz Gumin, Stadtpressewart Feuerwehr Bückeburg

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=45617

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes