Stadtbücherei auch am Samstag öffnen?
Informationsbesuch der CDU-Fraktion

Bückeburg (mm-10.02.19). Die CDU-Stadtratsfraktion hat vor kurzem die Stadtbücherei besucht (Foto) und sich vor Ort über die dort geleistete Arbeit und das breite Angebot informiert. Dazu gehörte ein durch die Leiterin Kathrin Bormann geführter Rundgang durch die einzelnen Abteilungen sowie die Information über die Ausleihmöglichkeiten.

Auch wenn dabei deutlich wurde, dass die Online-Ausleihe einen immer größeren Anteil ausmacht, so bleibt die Stadtbücherei für Bückeburg aus Sicht der CDU weiterhin ein wichtiger Ort zum Verweilen und zum Austausch. Der Fraktionsvorsitzende Axel Wohlgemuth: „Frau Bormann und ihre Kollegen machen einen tollen Job. Gerade in Zeiten einer immer digitaler werdenden Gesellschaft ist die Stadtbücherei ein Ort, an dem man noch ‚echte‘ Menschen treffen kann.“

So sei es möglich, sich einfach zu anderen Besuchern ins Lesecafé zu setzen und in einer Zeitung oder einem Buch zu schmökern oder an einer der vielen Lesungen teilnehmen. Die Stadtbücherei biete deutlich mehr Möglichkeiten, als nur ein Buch auszuleihen. „Es gibt nicht wenige ältere Mitbürger, die sich keine Tageszeitung mehr leisten können oder zu viel Zeit alleine in ihrer Wohnung verbringen. Für die ist die Bücherei ein toller Anlaufpunkt“, meinte Ruth Harmening von der Senioren-Union.

Eine weitere wichtige Aufgabe der Stadtbücherei sieht die CDU in der Vermittlung von Freude am Lesen für Kinder. Iris Gnieser: „Die Stadtbücherei macht mit der Lese-Uni oder der Langen Nacht der Bücherei schon jetzt tolle Angebote“. Allerdings würde sich die CDU wünschen, „dass unsere Grundschulen die Stadtbücherei und auch das Heimatmuseum noch stärker als bisher als außerschulischen Lernort entdecken.“

Während des Besuches ist auf Seiten der CDU auch die Idee entstanden, die Stadtbücherei, wie in anderen umliegenden Kommunen, zukünftig zusätzlich einen Samstagvormittag im Monat zu öffnen. „Dann ist die Stadt gut besucht und viele Familien, die zum Einkaufen in die Stadt kommen, können auch noch gemeinsam einen Abstecher in die Stadtbücherei machen und ein schönes Spiel für den Abend ausleihen“, meint Peter Kohlmann. Foto: pr

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=44329

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes