Sonntag Bigband-Konzert

Petzen (mm-01.11.18). „TonBand“ (Foto) ist eine junge Bigband, die sich im November 2016 eigenständig gegründet hat und ihre Konzerte und Proben selbstständig organisiert. Sie setzt sich aus Ehemaligen verschiedener Hannoveraner Schüler-Bigbands sowie Spielern des Landesjugendjazzorchesters Wind Machine und der Studenten-Bigband „Schoolmasters“ zusammen.

Unter der Leitung ihres Dirigenten Fynn Großmann hat sie ein weitreichendes Repertoire aus modernen Eigen- und Neukompositionen erarbeitet, wobei viel Wert auf Improvisation und Experimentierfreudigkeit gelegt wird. Ebenfalls hat es sich die Band zur Aufgabe gemacht, den Hannoveraner Bigband Jazz in all seinen Facetten besonders hervorzuheben.

Dementsprechend startete die Bigband im vergangenen Jahr das Projekt „Die Bigband Szene Hannover stellt sich vor“, das von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung gefördert und unterstützt wird. Im Rahmen dieses Projektes traten sie unter anderem bereits bei der Jazzwoche Hannover, als Vorband der NDR Bigband, im kleinen NDR Sendesaal, sowie über die Grenzen von Niedersachsen hinaus auf.

Im November 2018 wird die Bigband das im Rahmen dieses Projektes zusammengestellte Repertoire auf CD festhalten. Als Abschluss der intensiven Probenarbeit wird am Sonntag, 04.11.2018, um 17:00 Uhr, ein Konzert in der St. Cosmas und St. Damian Kirche in Petzen, stattfinden. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten. Foto: pr

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=42555

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes