Safari in Norddeutschland

Bad Eilsen (mm-13.09.18). „Große Safaris sind oft für Familien zu teuer, aber direkt vor unserer Haustür gibt es zu kleinen Preisen auch viel zu sehen“, weiß Wolfgang Prägler. Der Bückeburger beginnt seinen Bilder-Vortrag am Mittwoch, 19. September, um 19 Uhr, in der Bückeberg-Klinik an der Wiesenstraße in Bad Eilsen, mit einer Safari im eigenen Garten.

Mit dem Fahrrad wird durch die Bückeburger Niederung geradelt. Die Safari in Norddeutschland endet auf Fehmarn und auf der Halbinsel Butjadingen. Der Vortrag dauert etwa 60 Minuten. Der Eintritt ist frei; Gäste sind willkommen. Foto: prägler

Foto 1: Eine Löfflerkolonie auf Butjadingen

Foto 2: Ein Eichhörnchen schleicht sich an.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=41592

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes