Rollup Banner für den Seniorenbeirat
„Schüler schulen Senioren“

Samtgemeinde Nienstädt (mm-08.02.19). Als Vorsitzender Gerhard Kording zu Beginn der Sitzung des Seniorenbeirates der Samtgemeinde Nienstädt am Donnerstagnachmittag das neue Rollup Banner aufstellte (Foto), waren alle zufrieden. 105 Euro hat das Banner in der Größe von 0,86 x 2.00 Meter gekostet, das auf Antrag des Seniorenbeirats von der Samtgemeinde angeschafft wurde. Es soll bei Veranstaltungen, bei denen der Seniorenbeirat einen Info-Stand besetzt, wie beispielsweise während des Gesundheitstages der Gemeinde Helpsen am 28. April, eingesetzt werden.

Fortgesetzt wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der IGS Helpsen. Unter dem Motto „Schüler schulen Senioren“ wird jedem Senior ein Schüler an die Seite gegeben und der Umgang mit dem PC erläutert. „Die Schüler machen das mit Freude und einfach toll“, so Kording. Im nächsten Kurs soll es um den praktischen Umgang mit dem Handy/Smartphone gehen. Die wichtigsten Funktionen werden erklärt, Apps installiert und der Umgang damit vermittelt. Die nächsten Termine sind am 14. Mai/21. Mai und am 28. Mai, jeweils von 14 bis 15.30 Uhr. 10 bis 15 Senioren und Seniorinnen können teilnehmen; Anmeldungen nimmt Gerhard Kording (05724 / 2480) entgegen.

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=44281

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes