Rollerfahrer übersehen

Bückeburg (pol-18.02.18). Am Samstag kommt es gegen 21:35 Uhr im Bereich der Langen Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Rollergespann. Der 53-jährige Unfallverursacher übersieht in seinem Pkw beim Spurwechsel auf eine Linksabbiegerspur den bereits im Überholvorgang befindlichen 19-jährigen Rollerfahrer. An beiden Fahrzeugen entsteht Sachschaden. Der 21-jährige Sozius wird leicht verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wird bekannt, dass der Rollerfahrer nicht über die erforderliche Führerscheinklasse M verfügt, woraufhin ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne erforderliche Fahrerlaubnis eingeleitet wird.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=37513

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück