Punktspiele der BHC-Jugend

Bückeburg (mm-20.09.19). Bereits am 8. September fand der Heimspieltag der Hockey C Mädchen / Knaben statt. Die Gegner kamen diesmal vom MTV Soltau und Eintracht Braunschweig. Im ersten Spiel des Tages gewann der BHC gegen den MTV Soltau eindeutig mit 4:1. Das zweite Spiel des BHC gegen Eintracht Braunschweig war sehr ausgeglichen und durch Zweikämpfe geprägt. Das Spiel ging unentschieden mit 3:3 zu Ende. Aufgrund des guten Abschneidens bei den motorischen Zwischenspielen sicherte sich die BCH Mannschaft den 1. Platz vor Eintracht Braunschweig und MTV Soltau.
 
Eine Woche später musste die weibl./ männliche Jugend B in Hannover antreten.  Der BHC, aktueller 6. Tabellenplatz, trat gegen den Tabellenzweiten aus Goslar an. Der BHC spielte befreit auf und ging mit 2:0 in Führung. Zur Halbzeit stand es 2:3. Nach dem Ausgleich in der 2. Halbzeit verließ den BHC das Glück im Torabschluss; und er musste sich mit einem 3:5 geschlagen geben. Das 2. Spiel musste der BHC gegen den Tabellendritten aus Hildesheim antreten. Das Spiel war sehr ausgeglichen. Der vermeintlich schwächere BHC hielt gut dagegen. Nach einem 1:0 für Hildesheim besann der BHC sich auf seine Stärken und konnte den verdienten Ausgleich zum 1:1 erzielen. Die Trainingszeiten können auf der Internetseite des Bückeburger Hockey Clubs nachgelesen werden. Nach den Herbstferien findet das Training in der Dr.- Faust-Halle statt. Foto: pr

Foto: Die Hockey C Mädchen/Knaben Mannschaft

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=48789

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes