Pop darf man singen – Brahms muss man können
Annika Maiwald neue Leiterin beim Jugendchor

Bückeburg (sh-10.11.18) Frisch nach ihrer ersten gemeinsamen Probe mit dem Kinderchor stellt sich die neue Leiterin, Annika Maiwald (36), geboren in Bückeburg, vor. Im Oktober übernahm sie die Leitung des Kinderchores beim Schaumburger Jugendchor von Jelena Agbaba.

Ihr Leuchten in den Augen fällt sofort auf, wenn Annika Maiwald vom Singen erzählt, eine ihrer Berufungen. Ihre musische Ausbildung begann schon im frühen Kindesalter. Bereits mit drei Jahren sang sie in der Kinderkantorei und lernte kurz darauf das Blockflöten- und Geigenspiel. Im Alter von zehn Jahren war sie Mitglied im Schaumburger Jugendchor und erhielt später Klavierunterreicht.

Als junge Studentin zog es Maiwald an die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Ihre Fächer waren Violine, Elementare Musikpädagogik und Germanistik. Während ihres Studiums war Annika Maiwald Mitglied des Württembergischen Kammerchores e.V. Im Jahr 2015 absolvierte sie zusätzlich eine Ausbildung zur Pilates-Trainerin.

Bis Januar 2018 unterrichtete sie an einer Stuttgarter Privatschule, erteilte Ballett-, Pilates- sowie Geigenunterricht. Annika Maiwald war auch für das Stuttgarter Ballett tätig, wo sie als choreographische Assistentin sowie in der Statisterie arbeitete. Für einige Jahre war Maiwald ebenfalls Konzertmeisterin des Stuttgarter Orchesters Pro Musica und arbeitete als Dozentin beim internationalen Arbeitskreis für Musik (IAM).

Im Februar 2018 zog es sie zurück in ihre schöne alte Heimatstadt Bückeburg, wo sie nun als Lehrerin am Gymnasium Adolfinum tätig ist. Im Kinderchor, der das Verbindungsglied zwischen Singschule und Konzertchor darstellt, werden Kinder im Alter von 7 – 12 Jahren unterrichtet.

Die Proben finden immer freitags von 16:00 bis 17:30 Uhr im Chorhaus an der Ulmenallee statt. Dort stehen 5 Singgruppen zwei großzügige Probenräume und ein Aufenthaltsraum mit Küche zur Verfügung. Im Chorhaus befindet sich auch die Geschäftsstelle des Schaumburger Jugendchores.

„Der Chor hat viel zu bieten – Projekttage, Probewochenenden, Kompositionen und Musikspiele“, betont der 1. Vorsitzende Thomas Klein. All das dient zur Förderung der musikalischen Entwicklung der Kinder. Spaß und Freude stehen hierbei an erster Stelle. Ebenso wird großen Wert auf die Stimmbildung gelegt; und Notenkenntnisse werden vermittelt und vertieft. Weitere Informationen gibt es unter: www.schaumburger-jugendchor.de.

Foto: Annika Maiwald mit Thomas Klein  

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=42679

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes