Polizei fahndet nach Betrüger

Bückeburg (pol-13.06.18). Die Polizei Bückeburg fahndet nach einem Betrüger, der im Tatverdacht steht, zumindest als Mittäter im April 2018 eine Bückeburger Bürgerin per E-Mail angeschrieben zu haben, um unter Vorspiegelung falscher Tatsachen die Zugangsdaten mit Passwort für einen Onlineversandhandel widerrechtlich zu erhalten. In der Folge wurden Bestellungen auf den Namen der Bückeburgerin online ausgeführt. Am 26.04.2018 wurde eine dieser Bestellungen, ein hochwertiges Mobiltelefon, von einem bislang unbekannten Mann bei einem Paketshop in der Kreuzbreite in Bückeburg abgeholt. Die Ermittler des Polizeikommissariats Bückeburg bitten um Hinweise, wer Angaben zu der Identität des Abholers des betrügerisch erlangten Mobiltelefons machen kann. Zeugenhinweise bitte telefonisch an die Polizei Bückeburg, Tel.: 05722/95930. Foto: pol

Foto 1: Foto des unbekannten Abholers

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=39651

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück