Pkw in Brand gesetzt

Nienstädt (pol-29.10.17). In der Nacht zum Samstag wurde in der Bergstr. in Nienstädt, auf dem Parkplatz der örtlichen Volksbank, ein Pkw in Brand gesetzt. Zu einem Vollbrand kommt es nicht, sondern lediglich zu lokal begrenzten Brandzehrungen. Dadurch entsteht ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Mögliche Zeugen der Brandlegung werden gebeten, sich bei der Polizei Bückeburg unter 05722/9593-0 zu melden.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=35267

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Eismann klein 1
Füße 2.

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes