Neubau modernes Mehrfamilienhaus
Tag der offenen Baustelle an der „Obertorstraße 11a“

Bückeburg (mm-04.07.18). Während eines Tags der offenen Tür haben Architekt Heino Heine, Maklerin Petra Brandt sowie die Immobilienberater Rüdiger Fischer und Lukas Zechel vom Sparkassen Immobilienservice den Neubau an der Obertorstraße 11a der Öffentlichkeit vorgestellt. Direkt hinter der „Alten Kate“ entsteht an der Ecke Obertorstraße/Scheier Straße auf einem rund 2.000 Quadratmeter großen Grundstück zurzeit ein modernes Mehrfamilienhaus.

Die Interessenten, die bislang nur Baupläne und Grundrisse gesehen hatten, konnten sich am Sonntag beim „Tag der offenen Baustelle“ einen eigenen Eindruck von den Wohnungen verschaffen. Insgesamt bieten elf Eigentumswohnungen, davon ein Penthouse, Individualisten Raum zur persönlichen Entfaltung. Es wird sowohl Single-Appartements mit rund 60 Quadratmeter Wohnfläche geben, aber auch Drei-Zimmer-Wohnungen, mit 75, 84 und 120 Quadratmetern Wohnfläche.

„Die zentrale Lage ist ein Vorteil, zu Fuß sind die Innenstadt, Schulen, Kindergärten und Einkaufsmärkte schnell zu erreichen“, meinte Lukas Zechel im Gespräch mit Bückeburg-Lokal. Alle Wohnungen sind barrierefrei zu erreichen, sind mit Fußbodenheizung ausgestattet und verfügen jeweils über Balkon/Terrasse. Es besteht die Möglichkeit, zu jeder Wohnung eine Stellplatz für ein Fahrzeug zu erwerben, so dass die lästige Parkplatzsuche entfällt.

Weitere Informationen gibt es im Internet auf der Homepage www.obertorstr11a.de und telefonisch unter 05751 / 402-254 (Rüdiger Fischer) und 05751 / 402-290 (Lukas Zechel).

Foto 1: Haben Interessenten das Projekt „Obertorstraße 11a“ vorgestellt: Heino Heine (v.li.), Petra Brandt, Lukas Zechel und Rüdiger Fischer

Foto 2: Hier entsteht ein Mehrfamilienhaus mit elf Eigentumswohnungen.

 

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=40093

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes