Müllentsorgerin erwischt

Bückeburg (pol-17.05.19). Eine 39-jährige Obernkirchenerin ist gestern um 12.15 Uhr durch Zeugen beim illegalen Entsorgen von Müll an der Wilhelm-Raabe-Straße beobachtet worden. Die Zeugen informierten die Polizei, die an den dortigen Glascontainern entsorgten Bauschutt in einem alten Malereimer und einen Karton mit Restmüll, darunter Porzellan und Flaschen, feststellten. Die Zeugen hatten sich das Autokennzeichen notiert, und so wurde die Verantwortliche durch Beamte der Polizeistation Obernkirchen zu Hause aufgesucht, die den Verstoß zugab und sich umgehend um eine ordnungsgemäße Entsorgung des Mülls kümmern wollte. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=46207

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes