Kreisfeuerwehr besucht Völlers

Landkreis (mm-20.10.19). Einen gemeinsamen Ausflug nach Berlin unternahmen die Mitglieder des Team Presse der Kreisfeuerwehr zusammen mit ihren Partnern am Samstag. Nach der Bahnfahrt bestand in Berlin zunächst etwas Zeit zur freien Verfügung. So konnte zum Beispiel das Brandenburger Tor, der Gendarmenmarkt oder die Straße Unter den Linden erkundet werden, bevor es zur Besichtigung und einem Treffen mit Marja-Liisa Völlers (SPD) in den Bundestag ging.

Im Bundestag nahm die Reisegruppe auf der Zuschauertribüne platz. Dort hörten die Teilnehmer einen Vortrag von der Geschichte des Bundestages bis hin zur Besetzung und Ablauf von Sitzungen. Im Anschluss trafen sich die ehrenamtlichen Feuerwehrleute mit Marja-Liisa Völlers. Zunächst berichtete Völlers über ihre Arbeit und die aktuellen politischen Themen.

Danach führte die Bundestagsabgeordnete die Gruppe durch das Gebäude des Bundestages. Dort erhielten die Teilnehmer einen Einblick, den man als normaler Besucher so nicht geboten bekommt. Oben an der Kuppel endete die Führung, und nach einem kurzen Aufenthalt machte sich die Reisegruppe schon wieder auf den Weg zum Hauptbahnhof, um die Rückfahrt nach Schaumburg anzutreten. Foto: pr

Kurz-URL: http://www.bueckeburg-lokal.de/?p=49331

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Füße 2.
Eismann klein 1

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes